06.01.2016

90 Jahre Dortmunder Institut für Zeitungsforschung: Fachtagung zum Thema Journalismus

Dortmund (wh). Das Dortmunder Institut für Zeitungsforschung feiert im Mai 2016 sein 90-jähriges Bestehen.

Die 1926 gegründete Forschungs- und Bildungseinrichtung besitzt eine der größten Zeitungs- und Zeitschriftensammlungen in Deutschland und ist die weltweit einzige Dokumentationsstelle für Medienberichterstattung in der Presse. Wissenschaftler, Studierende und interessierte Bürger nutzen den umfangreichen Bestand historischer und aktueller Medien sowie die Fachliteratur für Recherchen.

Die Geschichte des Instituts ist ein Thema einer Fachtagung, die am 15. und 16. Januar 2016 in Dortmund stattfindet. Unter dem Titel "Entangled history medial gedacht: Internationale und transkulturelle Kommunikationsgeschichte" diskutieren rund 50 Wissenschaftler über Journalismusgeschichte und das Internet als Ort der Erinnerung.

Lesen Sie auch im Bereich "Kultur, Wissenschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!