12.02.2015

„angekommen“: Bildungsprojekt für junge Flüchtlinge startet in Dortmund

Dortmund (wh). Ein Pilotprojekt in Dortmund soll jungen Flüchtlingen und Zugewanderten neue Perspektiven für die Schullaufbahn und den Berufsweg aufzeigen.

Unter dem Titel "Angekommen in deiner Stadt Dortmund" wird dafür ein neues Bildungsangebot für 16- bis 25-Jährige aufgebaut, das eine individuelle Förderung und intensive Betreuung umfasst. So sollen die derzeit etwa 300 zugewanderten Jugendlichen an den Dortmunder Berufskollegs parallel zum normalen Schulunterricht auch nachmittags, am Wochenende und in den Ferien auf ihren Abschluss vorbereitet werden. Bei der anschließenden Ausbildungssuche werden sie von Lehrern und Sozialpädagogen unterstützt.

"Angekommen in deiner Stadt Dortmund" ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landesschulministeriums, der Stadt Dortmund und der Walter Blüchert Stiftung. Die Initiative soll zukünftig auch auf andere Städte ausgeweitet werden.

Lesen Sie auch im Bereich "Politik/Wirtschaft, Wissenschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!