Ausgabe 6/2021 des WESTFALENSPIEGEL
03.12.2021

Auf in die Zukunft!

Der WESTFALENSPIEGEL feiert seinen 70. Geburtstag mit einem Blick in die Zukunft. In einem Titelthema stellen wir innovative Ideen aus der Region vor und zeigen, wie Forscherinnen und Forscher, aber auch Künstlerinnen und Künstler den kommenden Herausforderungen begegnen.

Künstliche Intelligenz hilft beim Müllsortieren, zeigt dem Saug-Roboter den richtigen Weg durch die Wohnung und unterstützt Ärzte bei der Diagnosefindung. Ein Segen oder doch keine schöne Zukunftswelt? Die Ausstellung „Künstliche Intelligenz. Von Menschen, Daten und Kontrolle“ in der Dasa in Dortmund zeigt Potenziale der Technologie, lenkt den Blick aber auch auf Defizite: Wo Künstliche Intelligenz im Spiel ist, besteht die Gefahr von Manipulationen. Und stets schwingt bei vermeintlich bequemen Anwendungen die Frage mit, welchen wirtschaftlichen Interessen das System dient.

Im neuen WESTFALENSPIEGEL 06/2021 blicken wir auch in Forschungslabore. Zum Beispiel ins „food lab“ der Fachhochschule Münster, das an nachhaltigen Lebensmitteln forscht, um auch in Zukunft alle Menschen ernähren zu können. Mit dem Medienkunstfestival „futur 21“ nehmen die Industriemuseen in NRW die Zukunft in den Blick. Digitale Kunstwerke, Lichtinstallationen und interaktive Spiele zeigen dort, was dort in den nächsten Jahren alles möglich wird, wenn Technologie stärker noch ein Teil der Museumsarbeit wird.

Kommen Sie mit auf unsere Reise in die Zukunft der Region! Weitere Informationen zum Magazin und die Möglichkeit, ein kostenloses Probeabo zu bestellen, finden Sie hier.

Lesen Sie auch im Bereich "Kultur, Politik/Wirtschaft, Wissenschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!