Bei der Elektromobilität hat Bielefeld in NRW den Spitzenplatz. Foto: A. Krebs/pixabay
30.04.2019

Bielefeld ist bei Elektroautos in NRW spitze

In Bielefeld fahren überdurchschnittlich viele Elektroautos, zeigt eine Statistik des Kraftfahrtbundesamtes (KBA). Insgesamt waren dort zum 1. Januar diesen Jahres 706 Elektro-PKW zugelassen.

Das entspricht einem Anteil von etwa 0,4 Prozent aller PKW in der Stadt. In Westfalen waren rund 6800 Elektro-PKW registriert. Bei rund 4,7 Millionen zugelassenen Autos entspricht das einem Anteil von 0,14 Prozent. Den Großteil machen immer noch PKW mit Benzinmotor aus (66 Prozent), gefolgt von Dieselfahrzeugen (etwa 31 Prozent). 

Die Stadt Münster kommt auf einen Anteil von 0,2 Prozent und liegt mit dieser Quote auf Platz 2 der landesweiten Statistik. Auch Paderborn und Gütersloh haben einen überdurchschnittlichen Anteil an Elektroautos.

Dass die Anteile der stromtankenden Fahrzeuge dennoch so gering sind, hat nach Angaben der Energieagentur NRW seine Gründe: E-Autos seien im Vergleich zu von Diesel- oder Benzinangetriebenen Fahrzeugen immer noch recht teuer. Außerdem gebe es nach wie vor nicht ausreichend Lademöglichkeiten – auch wenn NRW im Ländervergleich sehr gut dastehe. Laut GoingElectric.de rangiert NRW bei der Zahl der halb-öffentlichen und öffentlichen Ladepunkte mit 5.810 (Stand Anfang März 2019) weiterhin auf Platz 3, hinter Bayern und Baden-Württemberg, schreibt die Energieagentur in ihrem Bericht zur Elektromobilität in NRW für das erste Quartal 2019. 

Die Energieagentur weist zudem darauf hin, dass Kommunen Möglichkeiten haben, selbst etwas für mehr Elektromobilität in den Städten zu tun. So könnten sie zum Beispiel kostenloses Parken für E-Autos ermöglichen. Noch schöpfen das aber längst nicht alle Städte aus. Auch in Bielefeld ist das bisher noch nicht der Fall. 

wsp

 

 

Lesen Sie auch im Bereich "Politik/Wirtschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!