07.07.2010

Europäische Autoren lesen beim Literaturfestival „vielSeitig“

Siegen (wh). Krimis zu Kaffee und Kuchen und Amüsantes zu einem Glas Wein. Die erste Auflage des Europäischen Literaturfestivals "vielSeitig" bringt internationale Autoren in die Region Siegen-Wittgenstein.
Vom 1. bis 3. Oktober versammelt das Festival, das vom Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein und Studierenden der Universität Siegen veranstaltet wird, Stars und Talente der Europäischen Literatur-Szene mit Lesungen an ungewöhnlichen Orten. Darunter sind der österreichische Schriftsteller Wolf Haas und der Hörbuchsprecher Rufus Beck, der aus Mark Twains "Bummel durch Europa" liest.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Gesellschaft, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!