13.09.2010

Gesundheitliche Belastungen von Azubis im Gastgewerbe besonders hoch

Dortmund (wh). "Lehrjahre sind Leidensjahre" " dies gilt laut einer Studie der Sozialforschungsstelle der Technischen Universität Dortmund und der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gaststätten (BGN) ganz besonders in der Gastronomie. Eine Umfrage unter rund 800 Auszubildenden zeigt, dass in der Branche häufiger über Erschöpfung, Kopf- und Rückenschmerzen sowie Magen- und Herzbeschwerden geklagt wird als in anderen Ausbildungsberufen.
Trotz der Belastungen fühlen sich die meisten Auszubildenden in der Gastronomie aber wohl. "Sie sind stolz auf ihre Arbeit und erfüllen vor allem gern die Wünsche der Gäste", heißt es in der Untersuchung.

Lesen Sie auch im Bereich "Wissenschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!