28.04.2014

GWK-Förderpreise für Geigerin und Klarinettisten

Münster (wh). Die 19-jährige Geigerin Christa-Maria Stangorra aus Minden und der 22-jährige Klarinettist Ege Banaz aus Detmold sind die Gewinner der zwei GWK-Förderpreise Musik 2014. Beim öffentlichen Vorspiel in der Musikhochschule Münster setzten sie sich gegen 31 Musiker durch.

Die Preisträger erhalten jeweils 4000 Euro und werden in ein mehrjähriges Förderprogramm der Gesellschaft für Westfälische Kulturarbeit GWK aufgenommen. Für viele Autoren, Musiker und bildende Künstler hat sich die Auszeichnung bereits als ein Sprungbrett für eine internationale Karriere erwiesen.

Lesen Sie auch im Bereich "Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!