17.09.2012

„hellwach“-Festival zeigt internationales Theater für Kinder ab zwei Jahren

Westfalen (wh). Die Hellwegregion zwischen Lünen und Lippstadt wird vom 3. bis zum 11. November zum Zentrum für internationales Kinder- und Jugendtheater. Beim fünften "hellwach"-Festival präsentieren Ensembles aus ganz Europa dem jungen Publikum ihre zeitgenössischen Produktionen. Insgesamt stehen rund 40 Aufführungen in neun westfälischen Städten auf dem Programm.
Ein besonderes Augenmerk des Festivals liegt auch in diesem Jahr auf Theaterinszenierungen für die Allerkleinsten. So richtet sich etwa die polnische Gruppe Teatr Atofri mit ihrem Stück "Herr Satie" bereits an Zweijährige: In der 30-minütigen Aufführung erleben Kinder, wie ein Bühnenbild nur aus Papier entsteht und wie sich das Material in ein Musikinstrument verwandeln lässt.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!