Landwirtschaft

 
Schweine sind von Natur aus neugierig. Wie kann eine tiergerechte und gleichzeitig wirtschaftliche Haltung der Tiere gelingen? Foto: Bröker
28.05.2019

Landwirtschaft im Dilemma

Die urbane Gesellschaft hat den Kontakt zur Landwirtschaft verloren. Die Menschen wissen immer weniger darüber, wie ihre Lebensmittel produziert werden. Wir zeigen, woran im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse in Bad Sassendorf geforscht wird und haben mit einem Experten über Wege aus dem Dilemma der Landwirtschaft gesprochen. 

Zwischen Frust und Aufbruchstimmung

Die Landwirtschaft steht vor großen Veränderungen und Herausforderungen. Der aktuelle WESTFALENSPIEGEL zeigt, wie Landwirte sich für die Zukunft rüsten. Mehr lesen  >

„In die Zange genommen“

Landwirte sehen sich aktuell vielen Herausforderungen gegenüber. Im Interview erklärt der Wissenschaftler Prof. Dr. Wolf Lorleberg, wie sie damit umgehen können. Mehr lesen  >

Video: Was ist ein „Ferkelschutzkorb“? 

Der Ferkelschutzkorb bewahrt den Nachwuchs der Schweine davor, von ihren Müttern versehentlich erdrückt zu werden. Im Video erklärt Jens-Tobias Scholz von Haus Düsse, wie er eingesetzt wird. Zum Video  >

Video: So liegen Kühe richtig

Fachmann Andreas Pelzer von Haus Düsse erklärt die Funktionsweise der Liegeplätze in konventionellen Kuhställen. Zum Video   >

Ein Haus für Forschung und Bildung

Auf Haus Düsse werden seit vielen Jahren Landwirte aus- und fortgebildet. Zudem ist es eine wichtige Forschungseinrichtung.
Mehr lesen >

Jetzt Probelesen!

Schrill, bunt, aufregend – kommen Sie mit uns auf Zeitreise in die 70er Jahre. Oder entdecken Sie Lichtkunst in Unna und viele Tipps aus Theater, Kunst und Literatur für den Sommer:
Jetzt im aktuellen WESTFALENSPIEGEL!

WESTFALENSPIEGEL im Abo regelmäßig lesen!