Ausgabe 01/2011


Inhalt dieser Ausgabe


Schwerpunkt:
Arbeit - eine Welt für sich

DASA: Mensch und Arbeit

Anfassen, ausprobieren, erleben

Einblicke in die moderne Arbeitswelt
„Schwarzes Revier“

Offenes Auto, offene Sinne

Ruhrgebietsreportage von Heinrich Hauser nach 80 Jahren wiederentdeckt
Kurz und kompakt

Museen der Arbeit

Route der Industriekultur, Eslohe, Wenden...
Mensch und Maschinen

Giganten

Fotos von Marzena Skubatz
750 Jahre Knappschaft

Glück auf!

Vorreiter für das deutsche Sozialsystem
Theatergeschichten

An die Arbeit!

Berufsalltag auf der Bühne
Schallarchiv „Harry Krachkowski“

Aus Liebe zum Revier

Richard Ortmann sammelt Industriegeräusche
Zukunftsvision Arbeiten 2026

Chip unter der Haut

Theaterführung in der DASA Dortmund

Freizeit

"Westfalen entdecken"

"Sonnenaufgang bei Bad Laasphe"

Text Burkhard Spinnen
Theaterfestivals

Ruhrfestspiele Landesbühnentage

Kunst | Musik | Theater

Film und Kunst

In jedem Kopf ein anderes Bild

Werke aus dem Centre Pompidou im Dortmunder U
Paul Klee

"Kein Tag ohne Linie"

Picasso-Museum lädt ins Universum Klee
Blinky Palermo

Mit spielerischer Leichtigkeit

LWL-Landesmuseum Münster ehrt den "James Dean der deutschen Kunstszene"
Expressionismus

Geschichte einer Sammlung

Wewelsburg zeigt Werke von Dix, Nolde und Co.
MARTa Herford

Qualität bleibt erhalten

Museumschef Roland Nachtigäller zeigt sich zuversichtlich
Jan Klare und "The Dorf"

Kompromisslos innovativ

Jazz-Saxophonist ist überzeugter Grenzgänger
Roger Vontobel

Klare Konzepte

Bochumer Hausregisseur liebt die Klassiker

Literatur

Gruppe 61 - Arbeiterliteratur

"Wir stören? Das ist unsere Absicht"

50. Gründungstag der Autorenvereinigung
Christoph Wenzel

tagebrüche

Gedichte
Norbert Sahrhage

Der tote Hitlerjunge

Kriminalroman
Wilfried Ehbrecht u.a. (Hg.)

Soest. Geschichte der Stadt Bd. 1

Reviercast

Eine Literaturchronik fürs Ohr

Portal zum Stöbern und Staunen
Wolfgang Welt

Doris hilft

Ulrich Straeter

Grüne Minna

Weiße Westen an der Ruhr
Monika Kopplin

European Lacquer

Politik | Wirtschaft | Gesellschaft

Straßennamen

Zu viel Ehre für Karl Wagenfeld?

Historiker stoßen Debatte an

Region

Alfred Flechtheim

Kunst als Leidenschaft

Legendärer Galerist wurde in Münster geboren
James Bond

Weltretter aus Wattenscheid

Warum 007 aus dem Revier stammen soll
Hannes Bender

Echauffieren als Programm

Bochumer Comedian mit schnellem Mundwerk
Kirchenumnutzung

"Ein hochemotionaler Prozess"

Kindergärten und Büros in ehemaligen Gotteshäusern
SERIE Marken aus Westfalen

Es werde Schnee

Snow Business - Weiße Pracht aus Ladbergen
SERIE Alltagskultur

Ofen, Herd und Kamin

Von der Rauchhaus-Feuerstelle zur "Kochmaschine"

Leute

Leonard Lansink

"Wie bezahlter Urlaub"

"Wilsberg"-Darsteller dreht gerne in Münster
Valerie Niehaus

Als "Julia" die Herzen erobert

Emsdettenerin ist in vielen TV-Filmen zu sehen
Fragebogen

Kitty Hoff