15.11.2011

Marimba-Spielerin ist „NRWs beste Straßenmusikerin“

Münster (wh). Silke Büscherhoff hat es nun offiziell: Die Studentin aus Münster ist von den WDR-Zuschauern zur besten Straßenmusikerin des Landes gewählt worden. Mit ihrem Marimbaphon, einem Schlaginstrument ähnlich dem Xylophon, ist sie bereits in Fußgängerzonen in ganz Deutschland aufgetreten und wurde mehrfach ausgezeichnet. Im Wettbewerb der WDR-Sendung "daheim & unterwegs" hat sich die 24-Jährige jetzt unter 50 Bewerbern durchgesetzt und überzeugte unter anderem die Jurymitglieder Jimmy Kelly und Peter Brings mit ihrem melodischen Spiel.
Büscherhoff studiert Marimbaphon und Schlagzeug an der Musikhochschule in Münster. Außerdem unterrichtet sie an mehreren Musikschulen und tritt mit ihrem Instrument bei Veranstaltungen auf. Für ihre Diplomarbeit beschäftigte sie sich wissenschaftlich mit dem Thema Straßenmusik.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Gesellschaft, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!