15.07.2010

Massagebäume machen müde Wanderer munter

Medebach (wh). Rasten mit Sitzlöffel, Relaxliege und Massagebaum. Der neue Medebacher Wanderparkplatz im Hochsauerlandkreis soll die Pause unterwegs zum Erlebnis machen.
Wanderer können in überdimensionalen Holzlöffeln picknicken und an den mit Walzen, Rippen und Noppen bestückten Massagebäumen neue Sinneseindrücke sammeln. Eine kneippsche Wassertretanlage soll als zentrales Element den Gesundheitsgedanken des Wanderns im Sauerland betonen.
Die Idee für die "Wellness-Oase unter freiem Himmel" wurde im Wettbewerb "Touristische Infrastruktur im Sauerland" ausgezeichnet. Deshalb konnte der Wanderparkplatz durch Fördergelder neu gestaltet werden.

Achtung Redaktionen: Im Bereich "Download" auf unserer Website www.westfalen-heute.de können Sie Pressebilder zu dieser Meldung herunterladen.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Gesellschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!