05.01.2012

Medizin- und Apothekenmuseum Rhede zeigt Kunstwerke von Armin Mueller-Stahl

Rhede (wh). Kunstwerke von Armin Mueller-Stahl sind demnächst in Westfalen zu sehen. Das Medizin- und Apothekenmuseum Rhede zeigt vom 5. Februar bis 11. März rund 50 Werke des vor allem als Schauspieler bekannten Künstlers.
Zu den Exponaten gehört neben Grafiken auch das Original-Drehbuch zum Film "Die Buddenbrooks", dessen Seiten Mueller-Stahl mit bunten Formen, Porträts und Szenen vom Set übermalt hat. Die Ausstellung "Armin Mueller-Stahl " Malerei und Grafik" ist auf Initiative des Bocholter Kunsthändlers Peter Koenen zustande gekommen, der in der Vergangenheit bereits Werke von Künstlern wie Frank Zander oder Udo Lindenberg in Westfalen präsentierte.
Armin Mueller-Stahl gilt als einer der bedeutendsten lebenden deutschen Schauspieler. Mit der Malerei beschäftigt sich der 81-Jährige seit seiner Jugend. Erstmals öffentlich präsentiert wurden seine Bilder aber erst im Jahr 2000.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!