"Deutschlands nachhaltigste Gemeinde": Bad Berleburg. Foto: Bad Berleburg
13.08.2019

Nachhaltigkeitspreis für Bad Berleburg

Bad Berleburg wird mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 in der Kategorie Kleinstädte ausgezeichnet. Der Preis für die nachhaltigste Großstadt geht nach Osnabrück; Aschaffenburg ist Sieger unter den Städten mittlerer Größe.

Die südwestfälische Gemeinde überzeugte mit dem Leitbild „Bad Berleburg 2030“. Ziel dabei ist es, dem demografischen Wandel zu begegnen und auch in Zukunft ein Wohnen und Wirtschaften in der Kernstadt und den umliegenden Dörfern zu ermöglichen. Beispiele aus dem Programm sind das „Standort-Patennetz“ zur Fachkräftebindung oder die Konversion einer Industriebrache zum modernen „Zentrum Via Adrina“ mit dorfgemeinschaftlichen, feuerwehrtechnischen und touristischen Einrichtungen. Im Reallabor „WittgensteinWandel“ werden im Rahmen der „Digitalen Agenda BLB“ digitale Maßnahmen für mehr Lebensqualität erprobt.

Labor-Raum für das Landleben

„In letzter Zeit ist viel über den ‚abgehängten‘ ländlichen Raum diskutiert worden und darüber, die Lebensverhältnisse zwischen Stadt und Land anzugleichen“, sagte Bürgermeister Bernd Fuhrmann. „Wir verstehen uns als Labor-Raum, der deutlich macht, dass das Landleben Lebensqualität bietet, und wir freuen uns sehr, dass unsere Anstrengungen auch überregional gesehen und anerkannt werden.“

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist mit jeweils 30.000 Euro dotiert und prämiert Kommunen, die eine umfassende nachhaltige Stadtentwicklung betreiben. Die Auszeichnung ist eine Initiative der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, der Allianz Umweltstiftung, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, Forschungseinrichtungen und zivilgesellschaftlichen Organisationen.

wsp

Lesen Sie auch im Bereich "Politik/Wirtschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!