21.09.2015

nachtfrequenz15: Jugendkulturevent lädt zum Skaten, Rappen und Chillen

Westfalen (wh). Vom Skate-Contest bis zum Poetry Slam: Die nachtfrequenz15 rückt in der Nacht vom 26. auf den 27. September 2015 die Jugendkultur in den Mittelpunkt. In zahlreichen westfälischen Städten laden Jugendzentren, Theater und andere Kulturorte zu Events und Workshops.

In Dortmund beteiligen sich gleich mehrere Einrichtungen an der nachtfrequenz15. In der Kulturtanke im U wird bei DJ-Sounds gespielt, gewerkelt, entspannt und vielleicht "der Weltfrieden gerettet". Die Junge Oper lädt Jugendliche zum Chillen auf das Sofa vor der Open Stage, und der Rapper Schlakks gibt in der Szene-Bar Rekorder Nachhilfe in der Kunst des Sprechgesangs.

Die Events der nachtfrequenz15 stehen Jugendlichen ab etwa 15 Jahren offen. Das vollständige Programm ist auf der Website http://www.nachtderjugendkultur.de aufgeführt. Veranstalter ist die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW mit Förderung des NRW-Familienministeriums.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Gesellschaft, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!