11.06.2012

Neue WDR-Show: TV-Koch Björn Freitag bastelt eine Pommes-Kanone

Dorsten (wh). Mit der Pommes-Kanone auf den Spuren der Nahrungsmittelindustrie: Der Dorstener Sterne-Koch Björn Freitag will in der neuen TV-Reihe "Freitag tischt auf!" herausfinden, wie Lebensmittel in die Tüte kommen.
"Essen aus der Fabrik" ist das Thema der WDR-Sendung, die am 12. Oktober 2012 startet. Zurzeit recherchiert Freitag bei den Dreharbeiten in Köln, wie zum Beispiel Fischstäbchen, Früchtetee oder auch Backofenpommes industriell in großen Mengen hergestellt werden. Um die Massenproduktion zu veranschaulichen und ganz praktisch selbst zu testen, stellt der prominente Küchenchef eigene Maschinen aus Alltagsgegenständen her " wie eben eine Pommes-Kanone oder einen Sprühsahne-Feuerlöscher.
Die neue Show basiert auf dem erfolgreichen BBC-Format "Jimmy"s Food Factory". Darin baut ein Landwirt eine provisorische Lebensmittelfabrik in seiner Scheune auf.

Lesen Sie auch im Bereich "Gesellschaft, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!