12.07.2018

Personalien

Die estnische Präsidentin Kersti Kaljulaid spricht am heutigen Freitag beim „Wirtschaftstag Baltikum – Estland digital“ in der IHK Nord Westfalen in Münster. Die Politikerin berichtet von den Erfolgen Estlands in der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Estland gilt hier als Vorreiter. Am Samstag (14. Juli) wird sie gemeinsam mit den Staatsoberhäuptern von Lettland und Litauen den Internationalen Preis des Westfälischen Friedens von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier entgegennehmen.

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Stadt Herten ausgezeichnet. Herten war im Rahmen des Programms „Masterplankommune 100 Prozent Klimaschutz“ in den Jahren 2012 bis 2018 vom Bundesumweltministerium gefördert worden. Zu den realisierten Projekten gehörten die energetisch sanierten Torhäuser im Energielabor Ruhr und das kommunale Anwenderzentrum H2Herten, in dem Wasserstoff aus Erneuerbaren Energien gewonnen wird. Die Auszeichnung nahm Bürgermeister Fred Toplak entgegen.

Professor Dr. Jürgen Kretschmann, Präsident der Technischen Hochschule Georg Agricola in Bochum, hat die Präsidentschaft der „Society of Mining Professors/Societät der Bergbaukunde“ übernommen. Ein Jahr lang wird er die weltweit führende Fachgesellschaft der Bergbauwissenschaften leiten. Die Präsidentschaft biete die Möglichkeit, die besonderen Leistungen des deutschen Steinkohlenbergbaus herauszustellen – gerade in dem Jahr, in dem er zu Ende geht, sagte Kretschmann.

Gleich doppelte Glückwünsche konnte Klaus Völker, Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Münster-Kristiansand, dem Bürgermeister der norwegischen Partnerstadt Münsters, Harald Furre, überbringen: Vor wenigen Wochen erhielt Kristiansand den Titel „Attraktivste Stadt Norwegens“; nun wurde sie auch noch zur Fahrradhauptstadt Norwegens gekürt.

Lesen Sie auch im Bereich "Gesellschaft, Politik/Wirtschaft, Wissenschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!