01.02.2019

Personalien

Gerd Meyer-Schwickerath übernimmt am 1. Februar die Geschäftsführung der Stiftung Westfalen-Initiative mit Sitz in Münster. Der 62-jährige Betriebswirt aus Münster war zuletzt als Unternehmensberater tätig. Seine Einstellung sei ein erster Schritt zur personellen Neuausrichtung von Stiftung und Verein, so die Westfalen-Initiative.

Regisseur Ersan Mondtag ist für seine Inszenierung „Das Internat“ am Schauspiel Dortmund zum Berliner Theatertreffen 2019 eingeladen. Damit zählt die Produktion nach Einschätzung der Jury zu den „zehn besten Stücken“ der Saison. „Das Internat“ ist eine düstere Weltmetapher und handelt von einem Kreislauf aus Unterdrückung und Unterdrücktsein.

Michael Wiedemann, Leiter des Kinofestes Lünen, wird bei der Berlinale mit dem Ehrenpreis der unabhängigen Filmverleiher ausgezeichnet. Wiedemann war viele Jahre als Produzent und in der Filmförderung tätig. „Seine Rolle als Festivalleiter in Lünen rundet seine beeindruckende Karriere in der Filmbranche hervorragend ab“, so die Begründung für den Preis.

 

Lesen Sie auch im Bereich "Gesellschaft, Kultur, Politik/Wirtschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!