29.01.2015

Radsport: Zehnter Sparkassen Münsterland Giro startet am 3. Oktober

Westfalen (wh). Der Sparkassen Münsterland Giro feiert 2015 seinen zehnten Geburtstag. Das westfälische Radrennen, das traditionell am 3. Oktober in und um Münster stattfindet, zählt zu den größten Radsportereignissen in Deutschland.

Die Strecken führen beim diesjährigen Eintagesrennen durch die Kreise Steinfurt und Warendorf; das Ziel ist am Schloss in Münster. Als Höhepunkte kündigen die Veranstalter die Anstiege im Teutoburger Wald an.

Der Sparkassen Münsterland Giro bietet Routen über 70, 110 und 140 Kilometer im Jedermannrennen sowie über 200 Kilometer im Profirennen. Im vergangenen Jahr starteten knapp 4400 Teilnehmer.

Am morgigen Freitag, 30. Januar 2015, beginnt die Anmeldung für das Radsport-Ereignis.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Gesellschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!