14.02.2013

Schauspielhaus Bochum in renommierte Union des Théâtres de l’Europe aufgenommen

Bochum (wh). Als zweites deutsches Theater ist das Schauspielhaus Bochum der Union des Théâtres de l"Europe l"Europe (U.T.E.), dem Verband der europäischen Theater, beigetreten. Ziel der Vereinigung mit Sitz in Frankreich ist es, in Zeiten der Globalisierung die kulturelle Vielfalt Europas zu stärken.
Das Schauspielhaus Bochum ist nach dem Staatsschauspiel Stuttgart erst das zweite deutsche Theater unter den 19 Mitgliedshäusern der U.T.E.. Dazu zählen renommierte Bühnen wie das Prager National Theater und das Theater Rom.

Lesen Sie auch im Bereich "Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!