18.04.2016

SmartFactoryOWL: Zukunftsfabrik für intelligente Automation eröffnet in Lemgo

Lemgo (wh). Mit der gerade eröffneten SmartFactoryOWL will sich Lemgo als Wissenschaftsstandort für 4.0-Technologien in der Industrie weiter profilieren. Sie bündelt Kompetenzen der Hochschule OWL im Bereich der Digitalisierung der Industrie, des Instituts für industrielle Informationstechnik sowie des Fraunhofer-Anwendungszentrums.

Die SmartFactoryOWL wurde auf Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule OWL in Lemgo für rund fünf Millionen Euro errichtet. Neue Industrie-4.0-Technologien für intelligente Automation sollen dort wissenschaftlich begleitet, praktisch erprobt und für kleine und mittelständische Unternehmen erfahrbar gemacht werden. So können Wissenschaftler und Studierende die Einrichtung als Versuchsplattform und Lernumgebung nutzen. Unternehmen können in der SmartFactoryOWL zum Beispiel neue Technologien testen.

Lesen Sie auch im Bereich "Politik/Wirtschaft, Wissenschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!