01.07.2010

Tana-Schanzara-Platz für Bochum

Bochum (wh). Bochum bekommt einen Tana-Schanzara-Platz. Der Westfalenplatz gegenüber dem Schauspielhaus soll den Namen der 2008 verstorbenen Volksschauspielerin erhalten und möglicherweise auch umgestaltet werden, um ihr Andenken dauerhaft zu bewahren. Das hat die Bezirksvertretung Mitte der Stadt beschlossen.
Tana Schanzara war als sogenannte Ruhrgebiets-Duse ein Original der Region und stand noch bis kurz vor ihrem Tod im Alter von 83 Jahren auf der Bühne des Bochumer Theaters. Außerdem prägte sie zahlreiche deutsche und internationale Filme mit ihrem rauen Charme.

Lesen Sie auch im Bereich "Gesellschaft, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!