12.08.2010

Veggie-Street-Day: Reinoldikirchplatz wird zur fleischfreien Zone

Dortmund (wh). Die Dortmunder Innenstadt wird zur vegetarischen Flaniermeile: Wo normalerweise Currywürste und Döner-Teller über den Verkaufstresen wandern, findet am Samstag, 14. August, der Veggie-Street-Day (VSD) statt.
Zwischen 11 und 20 Uhr präsentieren über 40 Aussteller auf dem Reinoldikirchplatz eine große Bandbreite von "tierleidfreien Produkten" – vom vegetarischen Döner über pflanzliche Kosmetik bis hin zum lederfreien Schuh.
Eine Kochshow mit dem Berliner Starkoch Attila Hildmann, Musikeinlagen und die Verleihung des Vegetarischen Kinder- und Jugendpreises 2010 bilden das Rahmenprogramm.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Gesellschaft, Politik/Wirtschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!