09.10.2012

Wal-Ausstellung: Bereits über 16.000 Besucher wollten „Riesen der Meere“ sehen

Münster (wh). Großer Erfolg für die neue Wal-Ausstellung im LWL-Museum für Naturkunde in Münster: Die Schau "Wale – Riesen der Meere" zählt bereits zwei Wochen nach der Eröffnung 16.700 Besucher und ist damit ein echter Publikumsmagnet.
Um lange Wartezeiten an den Kassen zu vermeiden, rät Museumsleiter Dr. Alfred Hendricks dazu, die Ausstellung unter der Woche zu besuchen. An Sonn- und Feiertagen müsse mit einer Wartezeit von einer halben bis dreiviertel Stunde gerechnet werden.
Die deutschlandweit größte Wal-Ausstellung zeigt auf einer Fläche von 1700 Quadratmetern rund 900 Exponate zum Leben der Meeressäuger.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Gesellschaft, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!