26.01.2015

WDR 3 feiert Jazzfest mit 14 Konzerten in Dortmund

Dortmund (wh). Das WDR 3 Jazzfest wird 2015 erstmals in Dortmund gefeiert. Vom 28. bis 30. Januar finden im Dortmunder Konzerthaus und im "domicil" 14 Konzerte statt, die eine Brücke von der Jazzmusik in Europa zur swingenden Musik der USA schlagen.

Zu den Höhepunkten der Konzertreihe gehört die Verleihung der WDR Jazzpreise am Freitag im Konzerthaus. Durch den Abend führt der Münsteraner Moderator Götz Alsmann, der unter anderem den Saxofonisten Nicolas Simion auszeichnet.

Erstmals werden beim diesjährigen Festival ausgewählte Konzerte auch live im Internet übertragen. An den vier Konzerttagen können die Auftritte jeweils ab 22 Uhr auf wdr3.de verfolgt werden.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!