18.12.2015

„Wer merkt das schon“: Die Kassierer bewerben sich beim Eurovision Song Contest

Bochum (wh). Die Bochumer Band Die Kassierer bewirbt sich mit dem Song "Wer merkt das schon" beim Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm.

Sänger Wolfgang Wendland berichtet in einem Brief an einen Ruhrgebiets-Blog, dass die Kassierer beim NDR eine Demo-Aufnahme des Liedes eingereicht haben. Diese komme zwar etwas holprig daher, verrate aber das Potenzial des speziell für den ESC komponierten Liedes, so Wendland.

Die Musiker erklärten bereits im November ihre Absicht, beim Grand Prix anzutreten, nachdem sich viele Fans für eine Teilnahme stark gemacht hatten. Eine Online-Petition mit mehr als 33.000 Unterschriften unterstützt die Bewerbung.

Die Kassierer sind bekannt als Punkband mit provokanter Show und Kultsongs ("Das schlimmste ist wenn das Bier alle ist"). Gleichzeitig stehen sie auch in der Punk-Operette "Häuptling Abendwind" im Schauspielhaus Dortmund auf der Bühne.

Lesen Sie auch im Bereich "Gesellschaft, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!