08.03.2013

Westfalen im TV: Leckereien der Region und die astronomische Uhr im münsterschen Dom

Die westfälische Klimakommune Saerbeck ist ein Vorzeigeort in Sachen Umweltschutz. Im Magazin Frontal 21 erklären Mitglieder der Bürgergenossenschaft Energie für Saerbeck und Bürgermeister Wilfried Roos, was für Auswirkungen eine mögliche Gesetzesänderung zu Einspeisevergütungen hätte.
Frontal 21. Dienstag, 12. März 2013, 21 Uhr, ZDF

Feiern in Westfalen " das geht zum Beispiel auf der traditionsreichen Soester Kirmes oder auf Kulturveranstaltungen wie der Extraschicht. Gezeigt werden die 15 buntesten, sportlichsten und fröhlichsten Großveranstaltungen in NRW – darunter einige in Westfalen.

Die beliebtesten Spektakel in Nordrhein-Westfalen. Mittwoch, 13. März 2013, 21 Uhr, WDR

Eine Kuchenreise führt quer durchs Münsterland: Von Münster aus geht es bis in den nördlichsten Zipfel Nordrhein-Westfalens nach Hörstel im Kreis Steinfurt, über Borken bis nach Oelde. Auf der Route präsentieren Münsterländer ihre Lieblings-Kuchenrezepte und ihre Geschichten zu den süßen Leckereien.

Süße Kuchen aus dem Münsterland. Samstag, 16. März 2013, 16.50 Uhr, WDR

Der Küche in Ostwestfalen-Lippe widmen sich die Fernsehköche Martina und Moritz. Es ist eine eigenständige Küche, die kräftig, deftig und süß ist " und mit einfachsten Zutaten auskommt. Aus Kartoffeln, Eiern und Mehl zaubern die Köche regionale Spezialitäten, zum Beispiel das Pfannkuchengericht Pickert und ein feines Pumpernickel-Souflé.

Kochen mit Martina und Moritz. Samstag, 16. März 2013, 17.20 Uhr, WDR

Die astronomische Uhr hängt an einem ungewöhnlichen Ort: im Dom in Münster. Neben der Uhrzeit zeigt sie Mondphasen und Planetenstellungen an, hat einen ewigen Kalender mit Jahreszahlen, Monaten, Namenstagen und Kirchenfesten, der bis zum Jahr 2071 reicht. Die Uhr wurde 1408 erbaut und ist ein technisches und künstlerisches Meisterwerk.

West ART Meisterwerke. Sonntag, 17. März 2013, 12.25 Uhr, WDR

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Gesellschaft, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!