05.07.2010

Westfalen im TV: Nashornbabys im Allwetter-Zoo und Rätsel um die Lambertikirche

Westfalen (wh). Münster, wohin man auch schaltet: Am kommenden Samstagabend bietet zunächst der Allwetter-Zoo die passende Kulisse für die Doku-Soap "Wildes Wohnzimmer". Hier verzückt zurzeit das kleine Breitmaul-Nashornbaby "Ebun" die Besucher. Rund um die Uhr muss der 75 Kilo-Säugling betreut werden " eine anstrengende aber auch spannende Arbeit für Revierleiter Michael Adler.
Direkt im Anschluss ermittelt Kommissar Wilsberg in Münster. In der Folge "Die Wiedertäufer" versetzen mehrere Anschläge die Stadt in Aufruhr. Das Grab eines ehemaligen Gärtners wurde aufgebrochen und die Gebeine in die berühmten Wiedertäuferkäfige an der Lambertikirche gelegt. Es ist nicht die einzige Ungereimtheit, die Wilsberg aufklären muss.

Wildes Wohnzimmer, Samstag, 10. Juli, 19.15 Uhr, Vox
Wilsberg, Samstag, 10. Juli, 20.15 Uhr, ZDF

Lesen Sie auch im Bereich "Gesellschaft, Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!