10.08.2010

Westfalens Landjugend sucht „Miss Bullenball“

Münster (wh). Westfalen sucht eine Königin: Wenn am 9. Oktober in Münster die größte Landjugendparty Westfalens – der "Bullenball" – über die Bühne geht, soll das Publikum nicht nur kräftig feiern, sondern auch eine "Miss Bullenball" wählen. Voraussetzung für die Kandidatur: Die Frauen müssen mindestens 18 Jahre alt sein und auf dem Land leben oder dort aufgewachsen sein.
Bis zum 20. September können sich die potentiellen Ballköniginnen beim Veranstalter Dietrich von Bischopink (vonbischopink@halle-muensterland.de) bewerben.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Gesellschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!