09.07.2010

Zum „Tag der Autobahnkirchen“: TV-Gottesdienst von der A2

Westfalen (wh). Ein Gottesdienst "auf Achse": Am "Tag der Autobahnkirchen" am Sonntag, 11. Juli, feiert das ZDF seinen Fernseh-Gottesdienst an der A2 in der evangelischen Kirche in Exter (Kreis Herford). Zur Predigt von Pastor Ralf Steiner singen die Highway Singers.
Der Aktionstag wird in Westfalen mit Gottesdiensten in den Autobahnkapellen an der A2 bei Hamm, in Gescher (A31, Kreis Coesfeld) sowie in der Autobahnkirche Ruhr an der A40 in Bochum gefeiert.
Zusammen mit der ökumenischen Kapelle in Roxel an der A1 bei Münster gibt es in Westfalen fünf Gotteshäuser an Schnellstraßen. Damit verfügt die Region bundesweit über eines der dichtesten Netze dieser "Rastplätze für die Seele".
Übrigens: Reisende, die keine Zeit für einen Halt haben, erhalten den Segen kostenlos von den Initiatoren der Autobahnkirchen auf ihr Handy: Einfach "Reisesegen" per SMS an die Nummer 0163/6633777 senden.

Lesen Sie auch im Bereich "Gesellschaft, Kultur, Politik/Wirtschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!