„Voll auffe Omme!“ – Foto: Asterix® - Obelix® - Idefix ® / © 2019 Les Éditions Albert René / Goscinny – Uderzo
25.07.2019

Neuer Ruhrdeutsch-Asterix: „Voll auffe Omme!“

Hennes Bender hat es wieder getan: Der Komiker aus Bochum hat einen weiteren Asterix-Band ins Ruhrdeutsch übersetzt. „Voll auffe Omme!“ erscheint Anfang August.

Dat is natüalich nix anderes als die „Ver-ruhr-deutschung“ des absoluten Asterix-Klassikas und dem Publikum sein Liebling „Der Kampf der Häuptlinge“, heißt es in einer Pressemitteilung des Egmont-Verlags. Allerdings gibt es neben der Sprache noch die eine oder andere Ruhrpott-relevante Überraschung. So erfahren wir, warum „bei dem ganzen Gedöns auch noch nehmbei die Cranger Kirmes“ miterfunden wurde.

Bender ist Comedian, Autor und Moderator. Seine ersten Asterix-Übersetzungen „Tour de Ruhr“ und „Dingenskirchen“ waren große Erfolge. Nun hat Bender sich erneut ans Werk gemacht hat und mit „Voll auffe Omme!“ eine weitere Ruhr-Komödie vorgelegt – voll von regionalen Bezügen und mit dem ihm ganz eigenen und unverwechselbaren Humor, so der Verlag.

Der Asterix-Mundart-Band Ruhrdeutsch 5 „Voll auffe Omme!“ erscheint am 1. August in der Egmont Comic Collection (14,00 €, ISBN 978-3-7704-4047-4). Foto: Asterix® - Obelix® - Idefix ® / © 2019 Les Éditions Albert René / Goscinny – Uderzo

Der Asterix-Mundart-Band Ruhrdeutsch 5 „Voll auffe Omme!“ erscheint am 1. August in der Egmont Comic Collection (14,00 €, ISBN 978-3-7704-4047-4). Foto: Asterix® – Obelix® – Idefix ® / © 2019 Les Éditions Albert René / Goscinny – Uderzo

wsp

Lesen Sie auch im Bereich "Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!