Schwerpunkt: Seit Beginn unserer Kulturgeschichte sind Tiere die ältesten Begleiter des Menschen. Das komplexe Verhältnis von Mensch und Tier ist jetzt Thema einer sehr sehenswerten Ausstellung im Museum Ostwall im Dortmunder U. | mehr zum Heft...

WESTFALEN HEUTE | NACHRICHTEN


http://westfalen-heute.de
06.03.2015, 10:00 Uhr
Auszeichnung: Arzt aus Münster ist "Spitzenvater des Jahres"
Westfalen (wh). Der Münsteraner HNO-Arzt Muhittin Demir ist "Spitzenvater des Jahres 2015". Die Gütersloher Großbäckerei Mestemacher würdigt mit der Auszeichnung...| mehr...
06.03.2015, 10:00 Uhr
Weltkulturerbe Corvey: Festakt zur Unesco-Auszeichnung mit Außenminister Steinmeier
Höxter (wh). Das Kloster Corvey in Höxter ist das erste Unesco-Weltkulturerbe in Westfalen. Diese Nachricht ging bereits im Juni vergangenen Jahres um die Welt. Offiziell ausgezeichnet wird...| mehr...
06.03.2015, 10:00 Uhr
Wirtschaft: Weniger Gewerbeanmeldungen in Westfalen
Westfalen (wh). Die Zahl der Gewerbeanmeldungen ist in Westfalen leicht zurückgegangen. Wie aus einer Erhebung des Statistischen Landesamtes hervorgeht, wurden in der Region im vergangenen Jahr...| mehr...
06.03.2015, 09:00 Uhr
LWL-Förderpreis für Landeskunde für Telgter Geografen Peter Wittkampf
Westfalen (wh). Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) verleiht seinen mit 3100 Euro dotierten Förderpreis für westfälische Landeskunde an Peter Wittkampf aus Telgte. Der...| mehr...
05.03.2015, 14:00 Uhr
"Ripper Award": Jussi Adler-Olsen wird mit Europäischem Krimipreis ausgezeichnet
Unna (wh). Der dänische Bestsellerautor Jussi Adler-Olsen ist zu Gast in Westfalen. Am 17. März 2015 nimmt er in Unna den Europäischen Preis für Kriminalliteratur entgegen. Der...| mehr...
05.03.2015, 11:00 Uhr
Zahl der Insolvenzen in Westfalen sinkt weiter
Westfalen (wh). 14.861 Unternehmen und Verbraucher in Westfalen haben 2014 ein Insolvenzverfahren eröffnet. Damit sank die Zahl der sogenannten Pleiten in der Region einmal mehr, um 4,2 Prozent,...| mehr...
05.03.2015, 10:30 Uhr
Qualitätsradroute: ADFC-Auszeichnung für "Grenzgängerroute Teuto-Ems"
Westfalen (wh). Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat die "Grenzgängerroute Teuto-Ems" als neue Qualitätsradroute ausgezeichnet. Der Radweg erreichte vier von fünf...| mehr...