Newsletter abonnieren - WESTFALENSPIEGEL lesen

Unter allen Neuanmeldungen zu unserem Newsletter verlosen wir bis zum Jahresende ein kostenloses Jahresabo unseres Magazins.

Was in dieser Woche nicht fehlen darf …

 ist die Flutung des größten Weihnachtsbaums der Welt. Der steht bekanntlich in Dortmund, besteht aus 1700 Rotfichten und 48.000 Lichtern. Was wir bislang nicht wussten ist, dass dieses 45 Meter große Objekt im Brandfall praktisch selbstlöschend ist. Keine schlechte Idee, könnte man meinen. Außer eben, es geht schief. Dann wird es sehr, sehr nass in der Dortmunder Innenstadt. So geschehen in dieser Woche, als die im Baum eingebaute Sprühflutanlage fehlerhaft auslöste und pro Minute 3,2 Kubikmeter Wasser versprühte. Die alarmierte Feuerwehr konnte keinen Brand finden, war dann aber unterwegs in den umliegenden Tiefgaragen und Geschäftshäusern, um diese trockenzulegen. Fürs nächste Jahr empfehlen wir also einen Weihnachtsbaum, der nicht nur selbstlöschend, sondern auch selbsttrocknend ist.