Serie zur Kommunalwahl

In NRW werden im September neue Kommunalparlamente gewählt. In unserer Serie sprechen wir mit Entscheidern und Wissenschaftlern, stellen interessante Persönlichkeiten vor und bieten Wissenswertes rund um die Kommunalwahl 2020.

Was in dieser Woche nicht fehlen darf …

ist Abstand. Dieses Gebot der Stunde hat sich offenbar herumgesprochen. In Adolf Winkelmanns Videoinstallation „Fliegende Bilder“ auf dem Dortmunder U-Turm drängeln sich gewöhnlich die Tauben. Seit Donnerstagmorgen hat der Künstler den digitalen Vögeln gewissermaßen das „Social Distancing“ verordnet. „Coronabedingt habe ich die Anzahl der Tauben um die Hälfte reduziert. Da auch in luftiger Höhe die Abstandsregelung gewahrt werden muss, ist nunmehr jeder zweite Platz gesperrt. Diese Maßnahme gilt vorbehaltlich anderslautender Verordnungen“, kommentiert Winkelmann seine Arbeit. Ob diese Regel durch eine Maskenpflicht, Federwaschen oder gar die Registrierung von Kontaktdaten ersetzt werden kann, wissen wir nicht. Auf jeden Fall nehmen wir uns ein Vorbild an den Tauben und flattern mit gebührendem Abstand ins Wochenende…