Das aktuelle Heft

Ausgabe 01/2018 vom 3. Februar

Leseprobe
Probeheft bestellen

Schwerpunkt: Eine Welt ohne Chemie gibt es nicht. Ob Sonnenmilch, Klebstoff oder Kleidung – chemische Produkte gehören heute zum Alltagsleben. Chemisch-pharmazeutische Erfindungen, die die Welt veränderten, zeigt die DASA in Dortmund in ihrer aktuellen Sonderausstellung »Experiment«. | mehr zum Heft...

WESTFALEN HEUTE | NACHRICHTEN


http://westfalen-heute.de
22.02.2018, 14:35 Uhr
„Enjoy Complexity“: Erste Konferenz für Theater und Digitalität in Dortmund
Dortmund (wh). Das Schauspiel Dortmund veranstaltet ab Freitag bis zum Sonntag die erste Konferenz für Theater und Digitalität. Unter dem Titel „Enjoy Complexity“ treffen sich...| mehr...
21.02.2018, 14:38 Uhr
Sparkassen-Konjunkturindikator: Wirtschaft in Westfalen geht es glänzend
Westfalen (wh). Die westfälische Wirtschaft setzt ihren Aufschwung fort, zeigt der Konjunkturindikator des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe (SVWL). Der Wert stieg im Vergleich zum Herbst 2017 um...| mehr...
21.02.2018, 08:50 Uhr
Neueröffnung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals: „Blick auf die Geschichte weiten“
Porta Westfalica (wh). Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica, das nach umfangreichen Sanierungsarbeiten im Sommer neu eröffnet wird, soll in Zukunft neue Informationsangebote für Besucher bieten....| mehr...
20.02.2018, 10:40 Uhr
Bücherbus Soest: Erstes Bürgerbegehren seit zwölf Jahren auf Kreisebene
Soest (wh). Zum ersten Mal seit zwölf Jahren gibt es in Nordrhein-Westfalen wieder ein Bürgerbegehren auf Kreisebene. Der Verein „Robin Book“ ist im Kreis Soest unterwegs,...| mehr...
20.02.2018, 10:17 Uhr
Einzigartiges Projekt an der Uni Münster: Rechtsberatung für Nachwuchskünstler
Münster (wh). An der Universität Münster startet die weltweit erste „Art-Law-Clinic“. Dahinter verbirgt sich ein besonderes Beratungsangebot für Kunst-Studierende durch Jura-Studierende höheren Semsters. In anderen...| mehr...
20.02.2018, 10:16 Uhr
Tag der Archive in Westfalen: 1918 und die Folgen für Demokratie und Bürgerrechte
Westfalen (wh). Zum bundesweiten „Tag der Archive“ am 3. und 4. März laden auch viele Archive in Westfalen zu verschiedenen Aktionen ein. In diesem Jahr stehen...| mehr...
19.02.2018, 11:30 Uhr
Museumsdirektor im Dritten Reich: Gustav-Lübcke-Museum reflektiert seine Geschichte
Hamm (wh). Das Gustav-Lübcke-Museum Hamm arbeitet die  eigene Geschichte auf und diskutiert über seine Rolle im Dritten Reich am Beispiel des früheren Direktors Ludwig Bänfer...| mehr...