16.07.2015

Neuer Service: Marktläufer helfen beim Einkaufen in Attendorn

Attendorn (wh). Wenn die Taschen auf dem Wochenmarkt in Attendorn zu schwer werden, dann helfen Marktläufer beim Transport der Einkäufe. Der neue Service soll mehr Kunden zum Markt locken.

Die Marktläufer, zumeist Schüler und Studenten, bieten zwei Mal wöchentlich zu Marktzeiten ihre Unterstützung an. "Die Händler weisen ihre Kunden auf den kostenlosen Service hin, zum Beispiel wenn Kartoffelsäcke, Blumen oder andere schwere Waren gekauft werden. Die Marktläufer transportieren die Einkäufe dann mit einem Bollerwagen zum Auto oder zu anderen Zielen in der Innenstadt", erklärt Kristin Meyer vom Attendorner Stadtteilmanagement.

Seit Anfang Mai läuft der neue Service im Rahmen der Innenstadtentwicklung und wird von der Stadt Attendorn finanziert. "Das Echo ist sehr positiv, so dass wir überlegen, die Marktläufer auch im Winter einzusetzen", sagt Kristin Meyer.

Ein Pressefoto zu dieser Meldung finden Sie auf unserer Website.

Lesen Sie auch im Bereich "Gesellschaft, Politik/Wirtschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin!