11.08.2010

Sicherheitsbedenken: LWL sagt Großveranstaltung „Mit Menschen 2010“ ab

Münster (wh). Wegen Sicherheitsbedenken hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) die für den 5. September geplante Großveranstaltung "MitMenschen 2010" abgesagt. Auf dem Gelände der Henrichshütte in Hattingen sollten mindestens 10.000 erwartete Gäste die Premiere des Begegnungsfestes von Menschen mit und ohne Behinderung feiern.
Eine nochmalige strenge Prüfung aller Sicherheitsaspekte nach den tragischen Ereignissen bei der Duisburger Loveparade habe keine andere Wahl gelassen, so LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch. Vor allem für eine im schlimmsten Unglücksfall notwendige Komplett-Evakuierung des Veranstaltungsortes habe keine Lösung gefunden werden können.

Lesen Sie auch im Bereich "Freizeit, Politik/Wirtschaft"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!