Der Iserlohner Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens begrüßte die neue Museumsleiterin Dr. Sandra Hertel. Foto: Stadt Iserlohn
09.04.2019

Neue Museumsleiterin in Iserlohn

Dr. Sandra Hertel hat die Leitung der Museen der Stadt Iserlohn übernommen. Die Historikerin führt das Stadtmuseum, die Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf und das Museum Haus Letmathe. Sie folgt auf Gerd Schäfer, der in den Ruhestand gegangen ist.

Hertel stammt aus Iserlohn. Sie forschte unter anderem an der Universität Wien und an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Im musealen Bereich war die 35-Jährige für die Städtischen Museen Lüdenscheid und die Albertina in Wien tätig, wo sie an Ausstellungsprojekten mitwirkte. Zuletzt war Hertel Lehrstuhlassistentin für Frühe Neuzeit und Geschlechtergeschichte an der Universität Bochum.

In Iserlohn sieht die neue Museumsleiterin die Digitalisierung als Herausforderung für die Museen in den künftigen Jahren, verbunden mit zahlreichen Chancen und Möglichkeiten.

wsp

Lesen Sie auch im Bereich "Kultur"

Testen Sie den WESTFALENSPIEGEL!

Ihnen gefällt, was Sie hier lesen? Dann überzeugen Sie sich von unserem Magazin! Jetzt einfach kostenlos ausprobieren!